Die Preisverleihung des Wettbewerbs „Blühende Schulen“

Der Höhepunkt des Fests „100 Jahre Loki Schmidt“ am Samstag, dem 31. August 2019, im Museum für Hamburgische Geschichte war die Preisverleihung des Schulgarten-Wettbewerbs „Blühende Schulen“ mit Schulsenator und Wettbewerbs-Schirmherr Ties Rabe.

Alle zehn nominierten Schulen präsentierten ihre Gärten den ganzen Tag lang auf Informationsständen im Innenhof. Für die neun Schulen auf dem zweiten Platz gab es auf der Bühne eine Würdigung ihres Gartens, großen Applaus und jeweils einen Geldpreis von 444 Euro.

Der größte Beifall sowie ein Scheck über 1.000 Euro ging an den Sieger: die Grundschule Luruper Hauptstraße.